Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Azoren – Grüne Inseln im blauen Meer - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
27.06.2019 - 17.10.2019
Preis:
ab 1960 € pro Person

8 Tage  „Grüne Inseln im blauen Meer"

  • Flugrundreise ab/bis Frankfurt
  • Die heißen Quellen im Tal von Furnas mit dem traditionellen Erdofenessen „Cozido“
  • Ausflug zur „schwarzen“ Insel Pico
  • Inselrundfahrt auf Faial mit Besuch der Caldeira und des Vulkangebiets Capelinhos
  • Besuch einer Ananas- sowie einer Teeplantage
  • Ausflug zum „Feuersee“ Lagoa do Fogo

 

1 Frankfurt – Ponta Delgada/Insel São Miguel: Mittags fliegen Sie von Frankfurt nach Ponta Delgada auf der Insel São Miguel. Am Flughafen werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter begrüßt und zu Ihrem Hotel begleitet. Übernachtung: Hotel Vila Nova

2 Insel São Miguel: Ausflug nach Furnas: Entlang der Südküste über Lagoa und Agua de Pau erreichen Sie den Aussichtspunkt Caloura. Genießen Sie einen herrlichen Blick über die traumhafte Küstenlandschaft. Sie besichtigen Vila Franca do Campo, die einstige Hauptstadt São Miguels. Die Stadt erscheint heute wieder in altem Glanz, nachdem sie durch ein Erdbeben zerstört wurde. Sie fahren weiter nach Furnas. Das umgebende Tal wird Sie durch seine einzigartige und paradiesische Flora und Fauna begeistern. Wir zeigen Ihnen die heißen Quellen und den See Lagoa das Furnas. An den Ufern des Sees wird die Erdwärme zum Garen des „Cozido des furnas“ genutzt. Diese lokale Spezialität, bestehend aus einer Mischung verschiedener Fleisch- und Gemüsesorten die in Töpfen in der Erde versenkt und gekocht wird, können Sie auch direkt kosten. Anschließend besuchen Sie den Botanischen Garten des Terra Nostra Parks. Nutzen Sie die Möglichkeit, ein Bad in dem 35°C warmen Thermalwasser zu nehmen. Auf dem Rückweg besuchen Sie eine der beiden einzigen Teeplantagen Europas. Vom Aussichtspunkt Santa Iria haben Sie einen phantastischen Blick auf die wilde Nordküste. Übernachtung: Hotel Vila Nova

3 Insel São Miguel – Insel Faial: Am Morgen nimmt Sie Ihr örtlicher Reiseleiter mit auf einen gemütlichen Rundgang durch die Altstadt, die von altehrwürdige Bauten, prunkvollen Kirchen und charmanten Gassen geprägt ist. Sie besichtigen die Kirchen Senhor Santo Christo und São José, spazieren durch die Einkaufsstraße und besuchen den örtlichen Markt. Überall werden Sie die azoreanische Freundlichkeit und Gelassenheit spüren. Anschließend fliegen Sie weiter auf die Insel Faial, die aufgrund der im Sommer wunderbaren Hortensienpracht auch die „blaue“ Insel genannt wird. Übernachtung: Hotel Faial

4 Insel Faial – Ausflug zur Insel Pico: Morgens geht es mit der Fähre in gut 30 Minuten auf die Nachbarinsel, die von üppiger Natur, schwarzem Basalt und grünem Wein geprägt ist. Sie fahren entlang der Nordküste und vorbei an den so genannten „Misterios“ (Lavafeldern). Nach Aufenthalten in Cachorro und São Roque do Pico erreichen Sie den alten Walfängerort Lajes do Pico im Inselinneren. Dort besuchen Sie das beeindruckende Walfängermuseum. Sie erreichen Madalena, wo Sie das weithin sichtbare Wahrzeichen des Ortes, Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Am späten Nachmittag setzen Sie mit dem Boot zurück nach Faial. Übernachtung: Hotel Faial

5 Insel Faial – Insel São Miguel: In kurvenreicher Fahrt bringen wir Sie nach Caldeira. Vom höchsten Punkt der Insel geht es weiter nach Capelinhos – eine atemberaubende Vulkanlandschaft, die nach einem Ausbruch in den 1950er Jahren entstand. Heute, gut ein halbes Jahrhundert nach dem Vulkanausbruch, fegt noch immer die Asche über das Land. Hier besuchen Sie auch das Museum von Capelinhos. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Über das in einer malerischen Bucht gelegene Varadouro geht es direkt zum Flughafen und zurück nach Ponta Delgada. Übernachtung: Hotel Vila Nova

6 Insel São Miguel:
Ausflug Sete Cidades: Entlang grüner Weiden geht es heute nach Sete Cidades mit den berühmtesten und größten Kraterseen der Inselgruppe. Einer Sage nach füllten die Tränen einer Prinzessin und eines einfachen Hirten, die unglücklich verliebt waren, den blauen Lagoa Azul und den türkisgrünen Lagoa Verde. Vom Aussichtspunkt Vista do Rei haben Sie einen faszinierenden Blick auf diese Zwillingsseen. Im Tal von Sete Cidades haben Sie die Gelegenheit zu einem Spaziergang. Auf der Rückfahrt besichtigen Sie noch eine Ananasplantage. Der Nachmittag steht Ihnen dann in Ponta Delgada zur freien Verfügung. Oder Sie kommen mit zu einem besonderen Ausflug: Beobachten Sie bei einer Bootsfahrt mit etwas Glück Wale in freier Wildbahn! Die Azoren eignen sich besonders, um die wunderschönen Riesen der Meere aus nächster Nähe zu betrachten, die sich in den hiesigen Gewässern tummeln (siehe „Sonstige Preise“). Bitte beachten Sie, dass die Sichtung von Walen und Delfinen nicht garantiert werden kann. Übernachtung: Hotel Vila Nova

7 Insel São Miguel – Ausflug Lagoa do Fogo: Sie fahren nach dem Frühstück zu dem kleinen, östlich von Ponta Delgada gelegenen Ort Lagoa, wo Sie eine Keramikfabrik besuchen, in der die für die Azoren typischen Kacheln hergestellt werden. Von Lagoa aus begleitet Sie entlang der Bergstraße eine traumhafte Aussicht bis hinauf zum Feuersee Lagoa do Fogo, der etwas abgeschieden auf ca. 900 m Höhe in den Bergen Sao Miguels liegt. Er ist der vielleicht schönste Kratersee der Azoren und bietet eine herrliche Kulisse für Fotos. In Ribeira Grande zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter bei einem kleinen Rundgang das hübsche Städtchen, das für seine besondere Architektur bekannt ist. Übernachtung: Hotel Vila Nova

8 Insel São Miguel – Frankfurt:
Heute heißt es leider Abschied nehmen. Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Frankfurt, im Gepäck zahlreiche unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse!

Änderungen vorbehalten.

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Internationale Linienflüge mit SATA Azores Airlines (oder gleichwertig) ab/bis Frankfurt in Economy Class
  • Nationale Linienflüge mit SATA Air Açores (oder gleichwertig)
  • Anfallende Flugsteuern und -gebühren, Treibstoffzuschläge (56 ¤, Stand September 2018)
  • Deutschsprachige Transfers bei Ankunft und Abflug
  • Alle Transfers und Fahrten in landesüblichen Reisebussen (Fahrzeuggröße entsprechend der Teilnehmerzahl) und Booten wie angegeben
  • 7 Übernachtungen in den genannten Hotels der Mittelklasse (oder gleichwertig)
  • 7 x Frühstück (Tag 2–8), 2 x Mittagessen inkl. Getränke in einem lokalen Restaurant (Tag 4–5), 1 x „Cozido“ als Mittagessen inkl. Getränke (Tag 2)
  • Ausflüge und Besichtigungen wie im Reiseverlauf beschrieben inkl. der anfallenden Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Deutschsprechende Reiseleitungen vor Ort
  • Gepäck: 1 Koffer bis 23 kg
  • 1 Reiseführergutschein pro Buchung sowie Informationsmaterial


Nicht im Reisepreis enthalten

  •  Anreise zum Abflughafen
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten (insofern nicht in den inkludierten Leistungen mit angegeben), Trinkgelder, Telefon, Minibar etc.
  • Eventuell anfallende Abflugsteuer vor Ort
  • Reiseversicherungen
  • Evtl. anfallende Gebühren für Visa

 

Wichtige Reisehinweise

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz in Deutschland:
Reisepass oder Personalausweis, Gültigkeit bis mindestens für die Dauer des Aufenthaltes.
Visumfreie Einreise.
 

Reiseveranstalter ist KIWI TOURS GmbH.
Es gelten die Stornobedingungen von KIWI TOURS GmbH.

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk