Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Cornwall per E-Bike erleben - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
18.05.2019 - 21.09.2019
Preis:
ab 1890 € pro Person

Steilküsten, idyllische Dörfer und berühmte Gärten


EINZIGARTIGE BELVELO-MOMENTE

  • Idyllische Rad- und Wanderwege entlang der abwechslungsreichen Küste Cornwalls
  • Garten-Paradies Cornwall: Moderne Anlagen wie der Garten Eden und der alte, verwunschene Trebah-Garten
  • Erkundung des geheimnisvollen Eilands St. Michael’s Mount
  • Radeln am westlichsten Ende Englands: Erkundung von Land’s End per E-Bike und auf einer kleinen Küstenwanderung
  • Besichtigung einiger der romantischsten Ortschaften Cornwalls
  • Höchstens 12 Teilnehmer und Deutsch sprechende Reiseleitung

 

Freuen Sie sich auf herrliche Fahrten durch die romantische  Grafschaft im äußersten Südwesten Englands!  Bekannt für lange  Sandstrände, schroffe Steilküsten und beschauliche Dörfer, bietet Cornwall  abwechslungsreiche Landschaften für eine vielfältige E-Bike-Reise. Sie  frühstücken mit Blick auf einen abgeschiedenen Fjord, radeln anschließend  auf kleinen Nebenstraßen durch pittoreske Fischerdörfchen und besuchen  weltberühmte Gärten. Sie wandern entlang von Kreidefelsen, die wie  Walzähne aus dem Wasser ragen und zu Abend dinieren Sie mit Blick auf  einen feinen Sandstrand, an dem Surfer auf die perfekte Welle warten.

 

 

1. Tag Auf nach Cornwall! Heute reise ich voller Vorfreude nach Cornwall.  Ein kurzer Flug bringt mich nach Bristol. Am  Nachmittag spazieren meine Mitreisenden und ich  zum  Traumstrand an der Constantin Bay. Beim  gemeinsamen Abendessen lerne ich meine Gruppe  noch besser kennen. Jetzt freue ich mich noch mehr  auf die gemeinsamen Tage, die vor uns liegen. Unser  herrlichen Sonnenterrasse liegt direkt an der Küste –  einfach traumhaft!

2. Tag Im Garten Eden Nach dem Frühstück geht es los: Nach einer kurzen  Einweisung schwingen wir uns auf unsere E-Bikes  und radeln durch die herrlichen Naturlandschaften  im äußersten Südwesten Englands. Mit dem  unterstützenden Motor fährt es sich wirklich  unglaublich einfach! Am Vormittag folgen wir dem  Fluss Camel bis zum berühmten Lanhydrock  Garden. Nach einem leckeren Picknick mit regionalen  Spezialitäten radeln wir am Nachmittag über sanfte  Hügel durchs Landesinnere bis zum zauberhaften  Garten Eden. Bis hierher haben wir schon 45 km  zurückgelegt! Bei einer geführten Besichtigung lernen  wir den weltgrößten überdachten Regenwald mit  Mangrovensümpfen, Baumkronengärten und seltenen  Pflanzen intensiv kennen. Abends kehren wir im The  Cornwall ein, einem beeindruckenden Herrenhaus aus  dem 19. Jh. Ein erlebnisreicher Tag liegt hinter uns.

3. Tag Gartenglück und versteckte Schlösser  Auf kleinen Wegen fahren wir heute in aller Ruhe  entlang der Küste durch die Ortschaften Mevagissey  und Portmellon bis zum Caerhays Castle. Während  unser Reiseleiter uns heute ein stärkendes  Picknick am  Strand zubereitet, habe ich Zeit, den Garten rund um  das Herrenhaus zu besichtigen. Ein wahres Blütenmeer,  denn hier befindet sich die  größte Sammlung von  Magnolien in England! Am Nachmittag haben wir Glück  und entdecken Fasane, die hier gerne unbekümmert die  Radwege kreuzen.  Insgesamt haben wir heute 53 Radkilometer  zurückgelegt – dank E-Bike fühlt es sich aber viel  weniger an. Trotzdem ist es gut zu wissen, dass wir  während der Fahrradtour immer die Möglichkeit haben, in  den Begleitbus zu steigen. Direkt am  Fjord von Helford befindet sich unser komfortables Hotel Budock Vean.  Die traumhafte Lage können wir die nächsten zwei Tage  genießen

4. Tag Cornwalls Steilküste Heute erkunden wir die wildromantische Landschaft  einmal ohne E-Bike. Vom Hotel aus spazieren wir entlang  des Fjords bis zum berühmten  Trebah Garden. Eine  sympathische Garten-Expertin weist uns hier in die  Geheimnisse der Gartenkunst ein. Im Anschluss erkunden  wir die wenig besuchte  Halbinsel The Lizard. Bei einer  Wanderung auf malerischen Pfaden erwarten uns zwar  keine Eidechsen, dafür aber immer wieder spektakuläre  Blicke auf die exponierte Steilküste. Zum Abschluss des  Tages kehren wir in einen urigen Pub ein.


5. Tag St. Michael’s Mount  Neuer Tag, neues E-Bike-Glück!
Unsere Räder warten  schon vor dem Hotel auf uns. Heute fahren wir in die  reizvolle Ortschaft Porthleven. Nach einer Kaffeepause  ist es nicht mehr weit bis zur  geheimnisvollen  Pilgerstätte St. Michael’s Mount, der bergigen  Gezeiteninsel mit dem märchenhaften Schloss.  Während einer Führung erfahren wir Spannendes über  die Geschichte der Abtei, die dem berühmten Mont- Saint-Michel in Frankreich zum Verwechseln ähnlich  sieht. Über den Tag verteilt sind wir heute beachtliche  49 km mit dem E-Bike gefahren. Wir übernachten im  pittoresken Mousehole mit fantastischen Aussichten auf  St. Michael’s Mount.

6. Tag Am schönsten Ende Englands  Heute bin ich besonders froh, Cornwall mit einem E-Bike  zu erkunden! Die Radstrecken rund um  Land’s End sind hügelig und nicht selten windig, doch mein E-Bike  verwandelt jeden Gegenwind in sanften Rückenwind. So genießen wir die Ausblicke auf die  spektakuläre Küste – und schaffen die 54 km problemlos. Als zwischendurch  einer Mitreisenden die Luft aus dem Vorderrad entweicht,  sind alle beeindruckt, mit welcher Schnelligkeit unser  Reiseleiter den Schlauch wechselt! Am Nachmittag  lassen wir dann bei einer  Wanderung auf dem South  West Coast Path die Blicke in Richtung Amerika  schweifen. In  St. Ives bummle ich durch die beschauliche  Altstadt und kaufe mir ein kleines Andenken. Unser  Hotel für die nächsten zwei Nächte ist das Carbis Bay  Hotel, das in einem tropischen Garten mit fantastischem  Meerblick liegt. Hier kann ich mich wunderbar von der  heutigen Tour erholen!

7. Tag Traumstrände und malerisches Truro  Der Tag beginnt mit einer kurzen Zugfahrt nach Truro.  Wir unternehmen eine spannende Stadtführung,  auf der wir die versteckten Ecken der malerischen  Stadt erkunden. Hier befindet sich unter anderem der  Verwaltungssitz der Grafschaft Cornwall. Danach radeln  wir gemütlich auf unseren E-Bikes durch herrliche  Heckenlandschaften zum  Trerice Manor House, einem  Herrenhaus aus dem 16. Jh., und genießen wieder ein  ganz besonderes Picknick im Grünen. Am Nachmittag  fahren wir zurück, immer entlang der  Traumküste  Cornwalls. Die insgesamt 43 km legen wir angesichts  dieser zauberhaften Kulisse wieder einmal ohne größere  Anstrengungen zurück.

8. Tag Bye bye, England! Ich könnte noch tagelang weiterradeln, doch leider heißt  es heute Abschied nehmen. Nach dem Frühstück bringt  uns ein Transfer zum Flughafen und es geht zurück in die  Heimat.


Programmänderungen vorbehalten.

LEISTUNGEN (REISE-VARIANTE MIT FLÜGEN)

  • Flüge Frankfurt – Bristol und zurück in der Economy Class
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten Hotels in hervorragender Lage
  • E-Bike inkl. Tasche für das Tagesgepäck
  • Deutsch sprechende Reiseleitung von/bis Padstow für max. 12 Gäste
  • 7x Frühstück, 6x mehrgängige Abendessen
  • Service bei Mittags-Picknicks und Getränkepausen während der Radtage
  • Trinkwasser auf den Radausflügen
  • Rad-Transport auf allen Fahrstrecken
  • Begleitfahrzeug mit Gepäckbeörderung, Mitfahrmöglichkeit und technischer Betreuung
  • Geführte Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Belvelo-Infopaket mit Reiseliteratur, persönlicher Belvelo-Trinkflasche und weiteren Informationen zur Reise

 

Nicht enthalten:  Trinkgelder, Einkaufskosten für Mittags-Picknicks Bei Buchung der Reise ohne Flüge sind die Flughafentransfers nicht im Reisepreis inkludiert.
Reisepapiere und Impfungen:  Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.
Mindestteilnehmerzahl: 6 Gäste
Maximale Gruppengröße: 12 Gäste
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns,  um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten. Diese Reise führen wir mit einem Partnerunternehmen durch.

 

CHARAKTER DER RAD-ETAPPEN

Die Radwege verlaufen überwiegend auf stillen, asphaltierten Sträßchen. Einige  steile und/oder teils längere Anstiege sind in Cornwall nicht zu vermeiden, mit  den E-Bikes aber gut machbar. Für die Küstenwanderungen empfehlen wir feste  Schuhe. Die Küstenpfade gehören zu den reizvollsten Wanderwegen Europas. Die  Wegbeschaffenheit ist fast immer sehr gut, die Pfade aber schmal. Die Wanderungen  dauern zwischen 1,5 und max. 3,5 Stunden, das Tempo ist gemütlich. Alle Radtouren  und Wanderungen können nach individuellen Wünschen abgekürzt werden!

 

Reiseveranstalter ist Lernidee Erlebnisreisen GmbH
Es gelten die AGB von Lernidee Erlebnisreisen GmbH
 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk