Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Kunsttag Winterthur - 1 Tag

Kunsttag Winterthur
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.06.2018 - 10.06.2018
Preis:
ab 139 € pro Person

Gartenstadt Winterthur: Kunst und Gärten, Hodler und Giacometti

Winterthur liegt auf halbem Weg zwischen Rhein und Zürichsee in einer Talweitung des Voralpenlands nahe der Töss und gilt als Tor zur Ostschweiz. Heute ist die ehemalige Industriestadt und zweitgrößte Stadt des Kantons Zürich vor allem eine Stadt der Kunst. Dank kunstsinniger Unternehmer bietet die Stadt eine ungewöhnlich reiche und hochkarätige Museumslandschaft. Nach einem Spaziergang in der reizvollen Altstadt besuchen Sie das Museum Oskar Reinhart am Stadtgarten, das neben dem berühmten Caspar David Friedrich Gemälde „Kreidefelsen auf Rügen“ eine außergewöhnliche Sammlung von Werken des Schweizer Malers Ferdinand Hodler besitzt. Im Kunstmuseum Winterthur wird in einer Sonderausstellung die Begegnung zwischen Hodler und Giacometti thematisiert. Im ehemaligen Wohnhaus des Sammlers Oskar Reinhart, der Villa „Am Römerholz“ mit einer schönen Parkanlage, hat sich eine der bedeutendsten Privatsammlungen des 20. Jahrhunderts erhalten.

  • Führungen mit Andrea Welz M.A.
  • Komfortbusreise
  • Eintritte
  • VVS Ticket

 

Keine Unterkunft

  • Tagesreise
    139 €