Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Hohenloher Gärten - 1 Tag

Hohenloher Gärten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.07.2017 - 01.07.2017
Preis:
ab 109 € pro Person

Die bekannteste und schönste Gartenanlage Hohenlohes ist der frühbarocke Hofgarten in Weikersheim, dem der alleinige Besuch gilt, während das Schloss, das eine ältere Epoche repräsentiert, ausgeklammert bleibt. Ein Glücksfall ist, daß die Gartenanlagen mit ihrer berühmten Skulpturenausstattung erhalten blieben und immer gepflegt worden sind – ihre Restaurierung und Nachformung orientiert sich am Leitbild von 1750. Die bekannte Lücke, die Orangeriebauten, holt das Grün der Talaue und Tauberhänge in den strengen formalen Garten herein. Auf der Fahrt nach Schrozberg soll der gepflegte klassische Pfarrgarten in Rüsselhausen, ein verborgenes Kleinod Hohenloher Gartenkultur besucht werden. Schrozberg wurde nie Residenz, dennoch bekam das Schloss, das erst Ende des 16. Jahrhunderts ganz in den Besitz des Hauses Hohenlohe kam und als Jagdschloss fungierte, einen bescheidenen Hofgarten. Seinen restaurierten Resten und nachempfunden gärtnerischen Gestaltungen gilt hier das Augenmerk. Den Abschluss bildet ein Besuch der sommerlichen Rosenblüte des Terrassengartens von Schloss Langenburg.

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • frühbarocker Garten in Weikersheim
  • Führungen mit Dr. Hilde Nittinger

Keine Unterkunft

  • Tagesreise
    Top Angebot
    109 €