Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Ischia, Capri und Elba - Von Insel zu Insel den Stiefel entlang - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.05.2020 - 30.05.2020
Preis:
ab 987 € % pro Person

Mit seiner 7.500 km langen Küste ist Italien das ideale Land für Urlauber, die das
Meer lieben. Mit einer Landschaft, die von Buchten, Landzungen, Naturhäfen und
langen Sandstränden gekennzeichnet ist, kann gerade der Streifen von der Toskana
bis zum Golf von Neapel wirklich jeden Bedarf befriedigen. Dort sind über romantische
Straßen nicht nur Siedlungen, Hafenstädte und Fischerdörfer gut erreichbar, sondern auch die vorgelagerten Inseln Ischia, Capri und Elba. Ein wahres Paradies also für Inselhüpfer!

1. Tag „Der Süden ruft“. Bereits am frühen Morgen startet der Komfortreisebus in Richtung Süden. Ein Vesperpaket verkürzt die Fahrt ebenso wie die Vorfreude auf die kommenden Urlaubstage an der italienischen Küste. Ziel ist heute „Versilia“, ein etwa 20 Kilometer langer Abschnitt zwischen der Mündung des gleichnamigen Flusses und der Grenze zur Provinz Livorno. Flache Sandstrände prägen hier die Landschaft und lassen ahnen, warum die Gegend als touristischer Magnet viele Sonnenanbeter anzieht. Im Großraum La Spezia bzw. Livorno wird im Hotel mit Halbpension übernachtet.

2. Tag „O sole mio“. Die Mai-Sonne hat im „Bel paese“ schon ziemlich Kraft und so zeigt sich die Landschaft von der Toskanischen Küste bis zum Golf von Neapel immer wieder von ihrer schönsten Seite. Diese eindrucksvolle Reise durch das Herz von Italien endet nach etwa 600 Kilometern in Pozzuoli bei Neapel. Den nahen Vesuv im Blick geht es hier auf die Fähre nach Ischia, wo die Unterkunft für die nächsten drei Tage bezogen wird. Es scheint, als tauche man in eine ganz andere Welt ein. Fernab der Großstadt mit ihrem Autolärm, den heißen Asphaltwüsten und dem geschäftigen Treiben auf der Straße. Hier auf Ischia ticken die Uhren langsamer, Genuss und Entschleunigung bestimmen den Takt.

3. Tag „Die heißen Quellen von Ischia“. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung wird heute die Insel Ischia gründlich erkundet. Steil in das kristallklare blaue Wasser abfallende Felsküsten, wilde Schluchten und Bergmassive begeistern hier sofort jeden Besucher. Ischia wird bedeckt von Pinien- und Kastanienwäldern, der Oleander blüht üppig. Überall strömen heiße Quellen, die Strände sind sandig und die Gastfreundschaft der Inselbewohner ist herzlich. Sie entdecken die idyllischsten und schönsten Flecken der Insel, wie San Angelo und die berühmten Poseidongärten. In örtlichen Minibussen geht es scheinbar mühelos durch die schmalen Straßen und den Gegenverkehr hindurch. Für jeden Gast gibt es heute ein Glas von dem von der Insel stammenden Rucolino (Likör). Im Anschluss genießen Sie den Nachmittag ganz individuell.

4. Tag „Inselhüpfen nach Capri“. Wenn es die Wetterverhältnisse erlauben, geht es heute mit der Fähre direkt von Ischia aus zur Nachbarinsel (alternative Route ist über Pozzuoli). Capri ist das Traumziel vieler Reisender. Gemeinsam mit dem Reiseleiter und in örtlichen Minibussen, werden Capri und Anacapri in Augenschein genommen. In kurzen Abständen gibt es herrliche Panoramen zu genießen: Der Blick vom Garten der Villa San Michele über den Golf von Neapel zählt zu den schönsten Aussichten der Welt. Und weil die Zitrone seit alters her Symbolfrucht der Insel ist, rundet ein fruchtiges Zitroneneis die kulturellen Höhepunkte kulinarisch ab. Am Abend geht es dann wieder mit der Fähre zurück zur Insel Ischia.

5. Tag „Großer Hüpfer bis nach Elba“. Nach den herrlichen Tagen im Golf von Neapel geht es heute wieder den Stiefel hinauf, nachdem die Fähre von Ischia aus bei Pozzuoli am Morgen das Festland erreicht hat. Die Strecke führt durch zahlreiche Provinzen über wunderschöne Straßen bis nach Piombino (ca. 600 km), wo die Fähre nach Elba ablegt. Dort sind zwei Übernachtungen vorgesehen.

6. Tag „Napoleon lässt grüßen“. Die Isola d‘Elba begeistert mit verschwiegenen Buchten und prächtiger Flora. Das milde Inselklima und das bergige Hinterland machen das kleine romantische Eiland zu einem wunderschönen Urlaubsziel vor der toskanischen Küste. Bei einer Rundfahrt mit Reiseleitung vorbei an wechselnden Landschaften mit Felsenklippen und blauem kristallklarem Wasser, lernen Sie Elba näher kennen. Die idyllische Insel ist vor allem als Verbannungsort Napoleons bekannt. In Portoferraio befindet sich die ehemalige Residenz des legendären Korsen. Napoleon hat zwar nur ein knappes Jahr auf Elba verbracht (zwischen 1814 und 1815), heute ist er jedoch auf der Insel allgegenwärtig: in allen Andenkenläden findet man sein wohlbekanntes Konterfei und nicht nur das örtliche Mineralwasser trägt seinen Namen. Während der Rundfahrt werden unter anderem auch Capoliveri und Porto Azzuro besichtigt.

7. Tag „Arrivederci Italia“. Am Morgen erfolgt heute die Fährüberfahrt von Portoferraio auf Elba zurück nach Piombino an der toskanischen Küste. Und dann: Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Kleiner Trost: Die Fahrt im Komfortreisebus von hier zurück in die Heimat ist mehr als bequem. Arrivederci Italia!

Gültige Stornostaffel: B

Frühbuchervorteil:
5 % Ermäßigung bis 31.08.2019
4 % Ermäßigung bis 30.09.2019

 

  • Taxiservice
  • Komfortbusreise
  • Vesperpaket am Anreisetag
  • Spillmann Reisebegleitung Herr Dieter Sauber
  • 1 x Übernachtung an der Versiliaküste, im Großaum La Spezia/Livorno
  • 3 x Übernachtung auf der Insel Ischia
  • 2 x Übernachtung auf der Insel Elba
  • 6 x Frühstück
  • 6 x 3-Gang-Abendessen
  • Fährüberfahrten Pozzuoli/Neapel - Insel Ischia - Pozzuoli/Neapel
  • Inselrundfahrt auf Ischia mit örtlichem Kleinbus und halbtägiger Reiseleitung
  • 1 x Rucolino auf Ischia
  • Fährüberfahrt Insel Ischia - Insel Capri - Insel Ischia
  • Inselrundfahrt auf Capri mit örtlichen Bussen und ganztägiger Reiseleitung
  • 1 x Zitroneneis auf Capri
  • Fährüberfahrten Piombino - Insel Elba - Piombino
  • ganztägige Reiseleitung auf Elba

Zusätzlich buchbar:

  • Programmänderungen vorbehalten
  • Die Direktfahrt von der Insel Ischia nach Capri ist nur bei gutem Wetter möglich
  • Alle Eintritte, die nicht in den obigen Leistungen aufgeführt sind, sind extra zu bezahlen

3* Hotels der guten Mittelklasse

 
Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    1039 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.08.2019
    987 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    1199 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.08.2019
    1139 €

3* Hotels der guten Mittelklasse

 

In guten 3* Hotels der Mittelklasse. Die Hotels sind landestypisch eingerichtet und servieren
ebenso landestypische Speisen zum Frühstück und Abendessen. Die Zimmer verfügen über ein Bad mit Dusche oder Badewanne sowie WC. Die Hotelnamen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk