Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Käthe Kruse – Puppen, die Geschichte schrieben - 1 Tag

Käthe Kruse – Puppen, die Geschichte schrieben
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.11.2017 - 07.11.2017
Preis:
ab 45 € pro Person

Eigentlich wollte sie Schauspielerin werden – die spätere Puppenkünstlerin Käthe Kruse. 1905 fertigt sie mehr aus der Not heraus die erste Puppe aus einem Handtuch, etwas warmem Sand und einer Kartoffel. Dies ist der Beginn der Käthe Kruse Puppen, die aufgrund ihrer lebensechten Gesichter bald weltweite Berühmtheit erlangten. In Donauwörth, wo sich die heutigen Werkstätten befinden, ist eine hochkarätige Sammlung von Käthe-Kruse-Puppen in den denkmalgeschützten Gemäuern eines ehemaligen Kapuzinerklosters untergebracht. Erfahren Sie interessante Details aus dem bewegten Leben von Käthe Kruse und über die wechselvolle Firmengeschichte der „Käthe Kruse Puppenwerkstätten“ von Berlin über Bad Kösen bis zu den heutigen Werkstätten in Donauwörth.

Fahrt im modernen Komfortreisebus nach Donauwörth. Sektempfang und anschließend Rundgang durch das Käthe-Kruse-Museum. Zur Mittagszeit Einkehr in der gemütlichen Burgschenke von Schloss Harburg mit wärmendem Kachelofen und historischem Deckengewölbe. Für alle gibt es Schweinebraten mit Rotkraut und Knödel. Anschließend Zeit für einen Bummel durch die Altstadt von Donauwörth. Rückfahrt am Nachmittag.

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • Sektempfang
  • Führung durch das Käthe-Kruse-Museum
  • Mittagessen in der urgemütlichen Burgschenke von Schloss Harburg

Keine Unterkunft

  • Tagesreise
    45 €