Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Kunsttag Karlsruhe - 1 Tag

Kunsttag Karlsruhe
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.12.2017 - 29.12.2017
Preis:
ab 109 € pro Person

Die Etrusker Ausstellung in Karlsruhe

Die rätselhafte Hochkultur der Etrusker beschäftigt bis heute die Forschung. Ungeklärt ist die Herkunft des Volkes, das kaum schriftliche Zeugnisse hinterließ, doch eine Fülle von Kunstwerken, Architekturen und Grabbeigaben. Die Etrusker hatten keine indogermanische Sprache, sie waren fremd und einzigartig, nahmen die Errungenschaften der griechischen Kultur auf und etablierten sie in ihren Städten auf dem Gebiet der heutigen Toskana und im Latium. Typisch etruskisch ist die Vasenmalerei, bunter und lebhafter als die griechische
Kunst. Prachtvoller Goldschmuck und Statuetten als Grabbeigaben sind überliefert und die Meisterhaftigkeit des Bronzegusses ist bewundernswert. Von den Griechen übernahmen sie die Menschengestalt für ihre Götter und vermittelten diese an die Römer, wie auch ihre Techniken des befestigten Straßenbaus und der Wölbung. Die Etrusker verbanden sich schließlich mit den Römern, wofür die Freundschaft von Kaiser Augustus mit dem Etrusker Maecenas bezeichnend ist.

  • Führungen mit Prof. Dr. Sabine Poeschel
  • Komfortbusreise
  • Eintritte
  • VVS Ticket

Keine Unterkunft

  • Tagesreise
    109 €