Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Masuren - Auf den Spuren der Kreuzritter - Durchführungsgarantie - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.08.2020 - 31.08.2020
Preis:
ab 905 € pro Person

Das Land kristallklarer Seen und dunkler Wälder, an der Grenze zu Litauen und zum Königsberger Gebiet, ist ein wirklicher Ruhepol. Die verträumte und fast unberührte
Seenlandschaft der Masuren im nordöstlichen Teil Polens steht daher im Mittelpunkt
dieser beliebten Rundreise. Stettin, die Bernsteinstraße, die imposante Kreuzritter-Marienburg und das nostalgische Danzig stellen weitere Höhepunkte dar.

1. Tag „Bequem ans Ziel“. Im komfortablen Reisebus geht es am frühen Morgen bequem nach Stettin. Dort erwartet Sie zur Begrüßung schon die deutschsprachige Reiseleitung. Freuen Sie sich auf das Abendessen im Hotel.

2. Tag „Stettin kompakt“. Nach dem Frühstück bekommen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Ostseemetropole kompakt präsentiert. Sie entdecken das Hafentor, die Jakobi-Kirche, das gotische Rathaus und das Renaissance-Schloss der Pommerschen Fürsten. Anschließend wird Pommern entlang der Bernsteinstraße durchquert. Über Köslin und Stolp erreichen Sie die Dreistadt Danzig. Das Abendessen findet im Hotel statt.

3. Tag „Die Schönheit der Dreistadt“. Nostalgische Altstadt, die Lange Gasse, das Krantor und die beeindruckende Marienkirche: Die Schönheit der Dreistadt überrascht viele. Nicht weniger attraktiv sind die weiteren Stationen am Nachmittag. Sie staunen im Kurort Zoppot über eine der längsten Molen Europas und in der Hafenstadt Gdingen über die modernistischen Gebäude sowie einen bemerkenswerten Brunnen. Die Besichtigung des Doms von Oliwa rundet den Tag ab. Das Abendessen genießen Sie im Hotel.

4. Tag „Magische Burg“. Heute reisen Sie durch die Weichselniederung zur imposanten Marienburg, eine der größten Wehranlagen Mitteleuropas und ehemaliger Sitz des Deutschritterordens. Diese Burg muss man gesehen haben. Den magischen Eindrücken folgt eine kleine Visite in Elbing und dann führt die Route weiter über Allenstein durch die ostpreußische Landschaft ins Zentrum der Masuren. Übernachtet wird im Raum Sensburg. Im dortigen Hotel essen Sie auch zu Abend.

5. Tag „Verträumte Wege“. Die heutige Rundfahrt beginnt im bekannten Ferienort Sensburg. Von dort geht es durch wunderschöne Baumalleen und verträumte Wege zur Heiligen Linde. In der bezaubernden Wallfahrtskirche scheint die Zeit still zu stehen. Der Tagesausflug endet in Lötzen. Der nicht weniger bekannte Ferienort lädt zu einem Bummel ein, bevor Sie zum Abendessen in das Hotel zurückkehren.

6. Tag „Reizvolle Landschaften“. Die Johnannisburger Heide ist eine Landschaft mit ganz besonderem Reiz. Um sie zu entdecken, geht es am Morgen nach Galkowo zum Salon der Schriftstellerin Gräfin von Dönhoff. Nach der Besichtigung führt die Route weiter nach Krutyn zum Flüsschen Krutinna. Hier beginnt eine herrliche Schifffahrt von Niedersee nach Nikolaiken. Entlang der Seen und Kanäle sind am Ufer Pferde, Schafe und Ziegen auf den saftigen Wiesen zu sehen. Dadurch bekommt auch der Spaziergang zurück ins Hotel einen ganz besonderen Reiz.

7. Tag „Backsteingotik und Kopernikus“. Mit vielen Eindrücken im Gepäck wird die Region der Masuren wieder verlassen. Über Allenstein und Osterode reisen Sie in die Kopernikusstadt Thorn. Hier findet man eine Vielzahl an gut erhaltenen Relikten der Backsteingotik. Sie sehen das Rathaus sowie die Marien- und Johanniskirche. Am späten Nachmittag erreichen Sie die weltbekannte Messestadt Posen, ein dynamischer Ort mit vielen Gesichtern. Hier kann man das lebhafte Treiben auf dem Markt beobachten oder die Ruhe des Kathedralenviertels genießen.

8. Tag „Do widzenia, Polska“. Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Polen und treten die Heimreise an.

Gültige Stornostaffel: B

Frühbuchervorteil:
5 % Ermäßigung bis 31.08.2019
4 % Ermäßigung bis 30.09.2019

 

 

  • Taxiservice
  • Komfortbusreise
  • Vesperpaket am Anreisetag
  • 7 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen
  • 1 x Grillabend
  • fachkundige deutschsprachige Reiseleitung ab Anreise Stettin bis Abreise Posen
  • Stadtführung in Stettin, Danzig, Soppot und Gdingen sowie in Thorn und Posen
  • Eintritt & Führung Marienkirche Danzig, Dom Oliwa und Marienburg
  • Masuren-Rundfahrt mit Wallfahrtskirche Heilige Linde
  • Ausflug Johannisburger Heide
  • Eintritt Salon der Gräfin von Dönhoff
  • Schifffahrt Niedersee-Nikolaiken
  • Kur- und Klimataxe

 

Mittelklasse-Hotels

Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    Top Angebot
    905 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    Top Angebot
    1105 €

Mittelklasse-Hotels

Hotelaufenthalte laut Programmablauf. Sie übernachten in Hotels der Mittelklasse. Alle
Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche und WC ausgestattet. Die Hotelnamen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk