Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Prof. Doschkas preisgekrönte Farbenpracht und Lutz Ackermanns Skulpturenpark - 1 Tag

Prof. Doschkas preisgekrönte Farbenpracht und Lutz Ackermanns Skulpturenpark
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.06.2018 - 21.06.2018
Preis:
ab 95 € pro Person

Im Zentrum seines in Hanglage angelegten Gartens hat Prof. Dr. Roland Doschka ein weltweit einmaliges Farbenfeld nach dem Vorbild des Monet-Gartens in Giverny geschaffen. Dieses prachtvolle Blumenarrangement entfaltet im Juni seine ganze Blüte. Es besteht aus Zierlauch, Mohn und ausgewählten Iriszüchtungen. Das Staudenfeld umsäumt einen flachen, mit Seerosen bepflanzten Teich. Dieses Gartenkunstwerk bekam 2006 den Europäischen Gartenschöpfungspreis. Am Nachmittag besuchen Sie den Skulpturenpark des Künstlers Lutz Ackermann, der in dem ehemaligen Bahnwärterhäuschen von Gäufelden seine Bleibe gefunden hat. Die vorherrschende Farbstimmung wird vom Rostrot geprägt. Auch sein Haus, der große Atelierbau und der Wintergarten sind teilweise aus Schrott geschweißt und umrankt von Kletterpflanzen.

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • Gartenparadies von Prof. Dr. Roland Doschka
  • Führungen mit Dr. Hilde Nittinger

Keine Unterkunft

  • Tagesreise
    95 €