Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Reise zur Kunst – Wunderschöner Chiemgau und Ausstellung "Königsklasse" - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
11.05.2019 - 12.05.2019
Preis:
ab 370 € % pro Person

Mit dem Ausstellungskonzept „Königsklasse“ präsentiert die Pinakothek der Moderne aus München auf Herrenchiemsee ausgewählte Werke in einem außergewöhnlichen Ambiente. Die Stadt Rosenheim hat sich diesem Thema ebenfalls angenommen und den Chiemgauer Künstlern ein Denkmal im öffentlichen Raum gewidmet. Den Gegensatz dazu stellt ein Besuch auf der Fraueninsel dar, die eine mehr als tausendjährige Klostertradition aufweist.

1. Tag Mit dem Komfortreisebus reisen Sie ,morgens bequem nach Prien am Chiemsee. In der Mittagspause können Sie sich schon einmal mit dem See und der oberbayerischen Landschaft vertraut machen. Anschließend setzen Sie mit dem Boot zur Insel Herrenchiemsee über. König Ludwig II. von Bayern ließ hier ein Schloss erbauen, welches ein Abbild von Versailles darstellt. Nach der Besichtigung der Prunkräume des Schlosses, wenden Sie sich der Kunst der Moderne in der Ausstellung „Königsklasse“ zu. Mit dem Tod des Märchenkönigs im Jahre 1886 wurde die Vollendung des Schlosses eingestellt. In den teilweise unvollendeten Schlossräumen werden die ästhetischen Dimensionen der Kunstwerke neu ausgelotet und in Bezug gesetzt. Nach der Besichtigung geht es mit dem Schiff wieder zurück nach Prien. Anschließend Fahrt zu Ihrem Hotel am Pelhamer See und Abendessen. Lassen Sie den Tag bei einem herrlichen Spaziergang am See ausklingen.

2. Tag Am Vormittag besichtigen Sie die kleine Schwester von Herrenchiemsee, die Fraueninsel. Dominiert wird die Insel durch das dortige Benediktinerkloster Frauenwörth, das
jedoch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Bewundern Sie die Klosterkirche, eine der ältesten Kirchen im süddeutschen Raum. Die dortige Ruhestätte der Heiligen Irmgard, Schutzpatronin der Insel und des Chiemgaus, wird von zahlreichen Pilgern aufgesucht. Kopien von romanischen Fresken aus dem 12. Jh. können Sie in der karolingischen Torhalle, dem ältesten Gebäude der Insel, bestaunen. Im Anschluss geht es nach Rosenheim zur heutigen fakultativen Mittagspause. Mit einem kleinen Besichtigungsrundgang und der Führung durch den Salingarten, den die Stadt Künstlern der Moderne gewidmet hat, verlassen Sie Oberbayern langsam wieder und fahren zurück zu den Zustiegsstellen, die Sie gegen Abend erreichen werden.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

  • Reisebegleitung und Führungen mit dem Kunsthistoriker Dr. Marius Mrotzek M.A.
  • Taxiservice
  • Komfortbusreise
  • 1 x Übernachtung im 3* Wellnesshotel Seeblick am Pelhamer See, Bad Endorf
  • 1 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen
  • Schifffahrten lt. Programm
  • Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Bettensteuer

 

3* Wellnesshotel Seeblick am Pelhamer See, Bad Endorf

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    389 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.08.2018
    370 €
  • Einzelzimmer pro Person
    389 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.08.2018
    370 €

3* Wellnesshotel Seeblick am Pelhamer See, Bad Endorf

 

 Sie wohnen im Aktiv- und Wellnesshotel Seeblick. Das familiengeführte Haus befindet sich inmitten heiler Natur, direkt oberhalb des Pelhamer Sees in Bad Endorf am Südhang, mit uneingeschränktem Blick über den See und hinein in das Panorama der nahen Chiemgauer Alpenkette. Die Zimmer bieten DU/WC (teilweise Badewanne), Föhn, Telefon, Safe, TV, WLAN.

Eigenanreise Preis:

Doppelzimmer pro Person: 379,-€

Einzelzimmer pro Person: 379,-€

ab/bis Bad Endorf

Individuelle Anreise per Flug, Zug oder PKW auf Anfrage buchbar.

Bitte wenden Sie sich für eine Buchung an unser Reisebüro unter:

Tel.: 07142 - 9788 - 0

Fax: 07142 - 9788 - 97

E-Mail: reisen@spillmann.de

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk