Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Reise zur Kunst – Dubai und Abu Dhabi - Durchführungsgarantie - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.11.2020 - 30.11.2020
Preis:
ab 1719 € pro Person

2020 findet die Weltausstellung in Dubai statt. Erstmalig hat ein arabisches Land den Zuschlag für die Expo erhalten. Dubai ist bereits heute eine moderne internationale Metropole mit zukunftsweisender Entwicklung. „Connecting minds, creating the future” wird das Motto 2020 sein: Die Menschen verbinden und die Zukunft gestalten. Über 25 Millionen Besucher werden erwartet. In Abu Dhabi erwartet Sie ebenfalls ein Kunstgenuss der Extraklasse, der 2017 eröffnete Louvre. Die Vereinigten Arabischen Emirate feiern zudem auch ihr 50-jähriges Jubiläum zu dieser Zeit. Also gleich mehrere Anlässe den beiden Emiraten einen Kurzbesuch abzustatten.

1. Tag „Sprung in den Orient“. Mit dem Zug zum Flug: Nachdem Frankfurt bequem erreicht wurde, hebt der Flieger nach Dubai voraussichtlich gegen Mittag ab, um am späten Abend (Ortszeit) anzukommen. Die beeindruckende Skyline des arabischen Stadtstaates bei Dunkelheit sorgt für erste bleibende Eindrücke.


2. Tag „Ein ganzer Tag Expo“. Das Ausstellungsgelände der Expo 2020 in Dubai wird rund zwei Quadratkilometer groß sein. Voraussichtlich werden 180 Staaten an der ersten Weltausstellung im arabischsprachigen Raum teilnehmen. Im CAMPUS GERMANY wird der Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit liegen. Unterhaltsam und überraschend, haptisch ebenso wie digital, zeigen die Exponate deutsche Innovationen und Lösungen rund um dieses Thema. Das eigentliche Herz in der Mitte des gesamten Expogeländes ist der Platz „Al Wasl“. Von hier aus erstrecken sich drei Zonen mit drei unterschiedlichen Themenbereichen: Gelegenheit, Mobilität und Nachhaltigkeit. Wer sie alle besuchen will, braucht mindestens einen ganzen Tag. Und freut sich dann mit Sicherheit auf das reichhaltige Abendessen im Hotel.


3. Tag „Juwel in der Wüste“. An der Grenze des Emirats Abu Dhabi zum Oman gelegen, befindet sich die als Oase bekannte Stadt Al Ain. Mit heute über 700.000 Einwohnern ist die „Gartenstadt des arabischen Golfs“ die zweitgrößte Stadt des Wüstenstaates. Sie besuchen das eindrucksvoll renovierte Al Jahili Fort, die Palmenoase (UNESCO Weltagrarerbe) und den Kamelmarkt. Danach wartet ein Mittagessen im Ayla Bawadi Hotel (oder gleichwertig) auf Sie. Die Bergstraße auf den Jebel Hafeet gehört zu den berühmtesten Straßen der Welt (Besichtigung von unten, keine Auffahrt). Am Fuß des Berges befindet sich der beliebte Green Mubazzarah Park mit Thermalquellen (diese sind evtl. nicht geöffnet). Der ganztägige Ausflug wird eine spannende Reise zu dem Ort, an dem der Grundstein für die Arabischen Emirate gelegt wurde. Daher besuchen Sie außerdem das Al Ain National Museum und das Sheikh Zayed Palace Museum. Zum Abendessen sind Sie wieder zurück im Hotel.


4. Tag „Louvre Abu Dhabi“. Über den Wüstenhighway geht die Fahrt in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate: Abu Dhabi. Auf der Insel Saadiyat entstehen futuristische Museumsbauten. Der Louvre Abu Dhabi wurde vom französischen Stararchitekten Jean Nouvel entworfen. Die Dauerausstellung zeigt die Geschichte der Menschheit – von allen Kontinenten und allen Religionen – vom Altertum bis in die jüngste Gegenwart. Genießen Sie nach der Führung die Skyline der Stadt vom Atrium oder mit einem Drink von der Art Lounge auf dem Dach (fakultativ). Bei der Stadtrundfahrt sehen Sie spektakuläre Hochhäuser und die Promenade Corniche. Am Spätnachmittag Besuch der beeindruckenden Sheikh Zayed Moschee, Wahrzeichen der Stadt und ein Traum aus 1001 Nacht. Fotostopps am Emirates Palace sowie der Ferrari World dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Das Abendessen findet wieder im Hotel statt.


5. Tag „Tradition und futuristische Architektur“. Heute steht die ganztägige Stadttour durch Dubai mit zahlreichen Höhepunkten auf dem Programm. Sie sehen dabei die Jumeirah Moschee, ein beeindruckendes Beispiel der islamischen Baukunst (Die Moschee kann nur von außen besichtigt werden). Das Dubai Museum im Al Fahidi Fort befindet sich im ältesten Gebäude der Stadt, hier werden Sie die Geschichte des Perlentauchens kennenlernen. Mit einem typischen Abra-Boot geht es über den Dubai Creek zum Gewürz- und Goldmarkt, den bekanntesten der „Souks“ von Dubai. Natürlich gibt es auch am weltbekannten Hotel Burj Al Arab sowie an der Palmeninsel einen Fotostopp. Atemberaubend ist danach die Aussicht aus dem 124. Stock des Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt in Downtown Dubai. Direkt unterhalb liegen die Dubai Fontänen am Burj Lake, ein spektakuläres Wasserspiel mit beeindruckenden Lichteffekten. Mehr als 1000 Geschäfte beeindrucken in der Dubai Mall, dazwischen das einzigartige Dubai Aquarium mit einer faszinierenden Unterwasserwelt. Anschließend geht es zurück ins Hotel, wo Sie das Abendessen erwartet.
 

6. Tag „Abschied von den Emiraten“. Da voraussichtlich noch in der Nacht der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Frankfurt erfolgen, kommt die Reisegruppe am frühen Morgen wieder in Deutschland an. Dann geht es mit dem Zug zurück zu den Ausgangsorten.
 

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

 

  • Reisebegleitung durch die Kunsthistorikerin Andrea Welz M.A.
  • Rail & Fly Ticket, 2. Klasse
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft Frankfurt – Dubai – Frankfurt
  • Transfers und Ausflüge inkl. Reisebus und örtlicher, Deutsch sprechender Reisebegleitung
  • 5 x Übernachtung im 4* Hotel Golden Tulip Media, Dubai
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen im Hotel, am ersten Abend bei später Ankunft kleines Abendessen
  • 1 x Mittagessen in Al Ain
  • Eintritt und Führung auf der Expo 2020 in Dubai (auf Englisch)
  • Eintritt und Führung im Louvre Abu Dhabi (auf Englisch)
  • Fahrt mit dem Aufzug auf den Burj Khalifa bis zum 124. Stock
  • Fahrt mit einem typischen Abra-Boot
  • Eintritt Dubai Aquarium
  • Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Bettensteuer / Tourism Dirham im Hotel

 

Wichtige Hinweise:

  • Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen regulären, biometrischen Reisepass, der noch mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss.
  • Reisegäste anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den aktuellen Einreisebestimmungen.
  • *Die Flugverbindungen sowie die Flugzeiten standen zum Datum der Drucklegung noch nicht fest.
  • Bei den Besuchen der Moscheen werden die Gäste darum gebeten, sich respektvoll zu verhalten. Sowohl Männer als auch Frauen dürfen Moscheen nicht in kurzen Hosen und ärmellosen Oberteilen betreten. Frauen dürfen außerdem keine eng anliegenden Hosen tragen und müssen ihre Haare und Schultern mit einem Kopftuch bedecken. Traditionelle Bekleidung kann ggf. vor Ort ausgeliehen werden.

 

Gültige Stornostaffel: A

4* Hotel Golden Tulip Media, Dubai

 
  • Doppelzimmer pro Person
    Top Angebot
    1719 €
  • Einzelzimmer pro Person
    Top Angebot
    2019 €

Eigenanreise Preis:

Doppelzimmer pro Person: 1369,-€

Einzelzimmer pro Person: 1669,-€

ab/bis Dubai

Individuelle Anreise per Flug, Zug oder PKW auf Anfrage buchbar.

Bitte wenden Sie sich für eine Buchung an unser Reisebüro unter:

Tel.: 07142 - 9788 - 0

Fax: 07142 - 9788 - 97

E-Mail: reisen@spillmann.de

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
 

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk