Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Reise zur Kunst - Fürstliche Tage in Liechtenstein - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.08.2020 - 05.08.2020
Preis:
ab 560 € % pro Person

Herzlich willkommen im sechstkleinsten Staat der Welt! Nicht nur die überschaubare Größe unterscheidet das Fürstentum von vielen anderen Ländern rund um den Globus. Während viele europäische Metropolen von historischen Gebäuden geprägt sind, zeigt Liechtensteins Hauptstadt ein eher junges Gesicht: Vaduz ist ein Zentrum der Kultur und Finanzwirtschaft. Ihr Erscheinungsbild ist von modernen Bauten geprägt und viele bekannte Architekten haben hier ihre Spuren hinterlassen. Ob zum Einkaufen, Flanieren, sich kulinarisch verwöhnen lassen oder Kultur genießen: Das Städtle im Zentrum von Vaduz ist das pulsierende Herz inmitten des Zwergstaates.

1. Tag „Erst mal reinschnuppern“. Nach der Abreise am frühen Morgen ist die Ankunft in Vaduz schon gegen Mittag, so dass sich eine individuelle Pause geradezu anbietet. Danach geht es mit einem ortsansässigen Stadtführer durch den Landtag und das Regierungsviertel des Fürstentums. Die ersten Eindrücke können beim kleinen Orientierungsspaziergang mit dem Kunsthistoriker Herrn Mrotzek weiter vertieft werden. Ihr Reiseleiter beleuchtet auch den speziellen Charakter der Hauptstadt. Nach dem Check-In im Hotel in Dornbirn beschließt ein Abendessen den ersten Reisetag.


2. Tag „Fürstliches Weinerlebnis“. Mit Audioguides entdecken Sie die Schatzkammer Liechtensteins, ein Museum in Vaduz, das Objekte mit großem materiellem und ideellem Wert ausstellt, die mit dem Fürstentum Liechtenstein in Verbindung stehen. Schon während der individuellen Pause dürfen Sie sich auf die Architekturführung freuen, die als Rundgang zu den wichtigsten Bauten führt. Ihr ortsansässiger Experte gibt dabei Einblick in die geschichtliche Entwicklung des Fürstentums mit seinen sehenswerten Baustilen. Höhepunkt des Tages ist ein fürstliches Weinerlebnis in der Hofkellerei Vaduz. Führung und Verkostung werden dabei detaillierte Einblicke in die Welt des fürstlichen Weins und seine Geschichte ermöglichen. Am Abend steht dann erneut ein Abendessen im Hotel an.


3. Tag „Kunstmuseum und Heimreise“. Den markanten Schlusspunkt unter die Reise ins Fürstentum Liechtenstein setzt am letzten Tag der Besuch des Kunstmuseums Lichtenstein. Ihre Führung vor Ort erklärt Architektur und Geschichte des Hauses, bevor eine Ausstellung im Mittelpunkt steht. Die Mittagspause kann dann individuell gestaltet werden, bevor die Rückfahrt ansteht. Sie kommen am Abend wieder in der Heimat an.


Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

 

 

  • Reisebegleitung und Führungen mit dem Kunsthistoriker Dr. Marius Mrotzek M.A.
  • Taxiservice
  • Komfortbusreise
  • 2 x Übernachtung im 4* Architektur-Hotel Vienna House Martinspark, Dornbirn
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Weinprobe in der Fürstlichen Hofkellerei Vaduz
  • Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Bettensteuer

Gültige Stornostaffel: B

 

4* Architektur Hotel Vienna House Martinspark, Dornbirn

 
  • Doppelzimmer pro Person
    589 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.08.2019
    560 €
  • Einzelzimmer pro Person
    679 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.08.2019
    646 €

Eigenanreise Preis:

Doppelzimmer pro Person: 559,-€

Einzelzimmer pro Person: 649,-€

ab/bis Dornbirn

Individuelle Anreise per Flug, Zug oder PKW auf Anfrage buchbar.

Bitte wenden Sie sich für eine Buchung an unser Reisebüro unter:

Tel.: 07142 - 9788 - 0

Fax: 07142 - 9788 - 97

E-Mail: reisen@spillmann.de

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
 

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk