Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Reise zur Kunst - Königliches Brüssel - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.08.2020 - 17.08.2020
Preis:
ab 679 € pro Person

Brüssel befindet sich nicht nur geografisch im Herzen Europas: Der „Schmelztiegel“ wird mittlerweile sogar als das „neue Berlin“ gehandelt. Auch sonst hat die belgische Hauptstadt einige Asse im Ärmel, was ihre Kunstszene angeht: Rund 100 Museen und mehr als 200 Galerien. Bei dieser Reise werden die besten besucht und so entfällt die Qual der Wahl. Außerdem im Programm: Die Besichtigung des Königlichen Palastes. Dies ist nur möglich, wenn die Royals im Urlaub sind.

1. Tag „Anfahrt und erste Erkundung“. Da die Abfahrt in Stuttgart bereits am frühen Morgen erfolgt, bleibt nach der Ankunft in Brüssel noch Zeit für einen ersten Orientierungsspaziergang mit der mitreisenden Kunsthistorikerin Frau Blübaum. Da sie sich nicht nur in ihrem Fach auskennt, sondern auch weiß, wo man gut isst, empfiehlt sie gerne Restaurants für das individuelle Abendessen.
 

2. Tag „Auf der Couch der Royals“. Wie wohnt man als König? Einmal im Jahr kann man dieser Frage direkt vor Ort auf den Grund gehen. Wenn die Königsfamilie im Sommer Urlaub macht, öffnen sich die Pforten des Königlichen Schlosses auch für bürgerliche Besucher. Nach individueller Mittagspause und Spaziergang am Museumsberg ist es dann soweit: Unter Führung von Frau Blübaum erobern Sie das Königliche Museum der Schönen Künste. Die Kunsthistorikerin wird Ihnen ausgewählte Höhepunkte zeigen und erläutern. Nicht weniger sachkundig wird sie dann auch durch die Altstadt führen, vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vom Grand Place über den Justizpalast bis hin zum Marolles-Viertel. Da auch das zweite Abendessen erneut individuell geplant ist, gibt Frau Blübaum gerne wieder Tipps. Ihre besondere Empfehlung: Ein „Pommes“- Lokal, in
dem man die aus Belgien stammende Kartoffel-Spezialität probieren kann.
 

3. Tag „Atomium und eine Überraschung“. Zwei Dinge gehören zu jedem Besuch der belgischen Metropole: Die Nationalbasilika und das Atomium. Im Atomium erwartet Sie eine deutschsprachige Führung, die Ihnen bis zur individuellen Mittagspause alles Wissenswerte näher bringen wird. Danach wartet eine Überraschung auf Sie: In der Villa Empain wird es 2020 eine Ausstellung geben, für die sich schon alleine die Kunstreise lohnt. Mehr wird aber hier noch nicht verraten. Da für Brüssel-Besucher der Abstecher in die Altstadt ein absolutes Muss ist, besteht im Anschluss dazu Gelegenheit und natürlich auch zum Probieren der leckeren Belgischen Waffeln.
 

4. Tag „Europaviertel und Heimreise“. Am letzten Tag steht nicht nur das Auschecken im Hotel auf dem Reiseplan, sondern auch noch eine Rundfahrt durch das Europaviertel. Nach der individuellen Mittagspause erfolgt die Fahrt zurück in die Heimat. Die Ankunft dort wird am Abend sein.
 

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

 

  • Reisebegleitung und Führungen mit der Kunsthistorikerin Doris Blübaum M.A.
  • Taxiservice
  • Komfortbusreise
  • 3 x Übernachtung im 5* Hotel Sofitel Europe, Brüssel
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Bettensteuer

 

Gültige Stornostaffel: B

 

 

5* Hotel Sofitel Europe, Brüssel

 
  • Doppelzimmer pro Person
    679 €
  • Einzelzimmer pro Person
    864 €

Eigenanreise Preis:

Doppelzimmer pro Person: 639,-€

Einzelzimmer pro Person: 824 ,-€

ab/bis Brüssel

Individuelle Anreise per Flug, Zug oder PKW auf Anfrage buchbar.

Bitte wenden Sie sich für eine Buchung an unser Reisebüro unter:

Tel.: 07142 - 9788 - 0

Fax: 07142 - 9788 - 97

E-Mail: reisen@spillmann.de

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
 

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk