Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Reise zur Kunst – Kulinarisches Silvester in Bamberg - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.12.2019 - 01.01.2020
Preis:
ab 746 € % pro Person

Der Jahreswechsel ist eine besondere Zeit und deshalb wollen ihn viele Menschen auch auf besondere Art und Weise erleben. Hierfür bietet sich Bamberg geradezu an. Die Stadt selbst ist UNESCOWeltkulturerbe und begeistert durch ihren Facettenreichtum: In der Bergstadt präsentiert sie sich als das fränkische Rom, die Inselstadt mit KleinVenedig und die Fußgängerzone ist lebendige Mitte und die Gärtnerstadt ein Unikat. Alles zusammen: ein Gesamtkunstwerk.

1. Tag „Weinprobe zum Kennenlernen“. Die Reise startet am Morgen nach Bamberg, wo gleich das Kloster Michelsberg angesteuert wird. Die ehemalige Abtei der Benediktiner erreichen Sie mit einem Spaziergang zur Klosterkirche, die allerdings nicht von innen besichtigt werden kann. Dafür lockt das Klostercafé zur fakultativen Mittagspause mit einmaligem Blick über die Dächer Bambergs und einer reichhaltigen Speisekarte. Nach dem Rundgang durch die Altstadt checken Sie im Bamberger Hof ein: Dieses Haus bietet die einzigartige Atmosphäre eines Grand Hotels der Jahrhundertwende. Dann freuen Sie sich auf Weinkellerbesichtigung und Weinprobe. Nach dieser Gelegenheit zum Kennenlernen steht der Abend zur freien Verfügung.

2. Tag „Porzellankunst und Silvesterfeier“. Der letzte Vormittag des Jahres ist der Porzellankunst gewidmet. Sie besichtigen die Sammlung Ludwig, im Fayence- und Porzellanbereich eine der bedeutendsten ihrer Art. Seit 1995 beherbergt das Alte Rathaus die größte private Porzellansammlung Europas, die das Sammlerehepaar Ludwig der Stadt als Dauerleihgabe überlassen hat. Danach spazieren Sie in etwa 20 Minuten zur neuen Residenz, die Ihnen Ihre Reiseleiterin Doris Blübaum näherbringen wird. Der Rest des Tages kann individuell genutzt werden, entweder für einen Altstadtbummel oder zur Vorbereitung auf die Silvesterfeier. Das 7-Gang-Gala-Menü findet im Edelrestaurant Kropf statt, von hier aus beträgt der Rückweg zum Hotel nur 500 Meter.

3. Tag „Gerstensaft und Stadtrundgang“. Der erste Programmpunkt im neuen Jahr ist für alle Reiseteilnehmer nach einem Langschläferfrühstück der Check out im Hotel. Erstes Fahrtziel ist das unmittelbar im Osten Bambergs angrenzende Memmelsdorf. Die Gegend um die oberfränkische Gemeinde gilt als „Fränkische Toskana“, so dass Sie hier gerne zu Fuß den Schlosspark durchqueren können. Nach kurzer Fahrt sind Sie dann schon in Unterfranken und bekommen im dortigen Schonungen eine Brauereiführung. Das Mittagessen im Wirtshaus ist fakultativ. Ein kleiner Verdauungsspaziergang durch die Stadt Schweinfurt beendet das offizielle Programm und so geht es mit dem Komfortreisebus zurück zu den Ausstiegsstellen, wo Sie am frühen Abend wieder ankommen werden.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

• Reisebegleitung und Führungen mit der Kunsthistorikerin Doris Blübaum M.A.
• Taxiservice siehe Seite 4
• Komfortbusreise
• 2 x Übernachtung im 4* Hotel Bamberger Hof Bellevue, Bamberg
• 2 x Frühstücksbuffet
• 1 x exklusives 7-Gang-Silvestermenü
• Weinprobe
• Brauereiführung
• Eintritte und Führungen lt. Programm
• Bettensteuer

Gültige Stornostaffel: B

 

4* Hotel Bamberger Hof Bellevue

 
  • Doppelzimmer pro Person
    769 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    746 €
  • Einzelzimmer pro Person
    899 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    872 €

Eigenanreise Preis:

Doppelzimmer pro Person: 739,-€

Einzelzimmer pro Person: 869,-€

ab/bis Bamberg

Individuelle Anreise per Flug, Zug oder PKW auf Anfrage buchbar.

Bitte wenden Sie sich für eine Buchung an unser Reisebüro unter:

Tel.: 07142 - 9788 - 0

Fax: 07142 - 9788 - 97

E-Mail: reisen@spillmann.de

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
 

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk