Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Reise zur Kunst – Kunstmetropole Prag - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.10.2019 - 26.10.2019
Preis:
ab 756 € % pro Person

Das Kunstund Musikleben Prags sucht seinesgleichen: In der Moldaumetropole ist die Dichte an Galerien pro Quadratmeter wahrlich einzigartig. Die Reise ist ein Muss für Kunstliebhaber tschechischer und internationaler Werke! Die hiesigen Galerien bergen wahre Schätze. Auch Musikliebhaber kommen in Prag nicht zu kurz. Musik ist die Seele der Metropole. Das Reiseprogramm bietet einen kompakten Überblick von allem, das zu verpassen wirklich schade wäre. Ziel der Exkursion ist es, Prag in seiner
wunderbaren Vielfalt zu erleben.

1. Tag „Zwischenstopp in Pilsen“. Mit dem Komfortreisebus geht es von Stuttgart am Morgen zunächst nach Pilsen, wo die St. Bartholomäus-Kathedrale, ein mächtiges gotisches Bauwerk und mit mehr als 100 Metern der höchste Kirchturm in Böhmen, besichtigt wird. Einen deftigen Imbiss (fakultativ) gönnen Sie sich noch in der weltberühmten Brauerei, bevor die Fahrt zu Ihrem Reiseziel Prag fortgesetzt wird. Nach dem Bezug der Zimmer im Hotel lassen Sie den Tag bei einem kleinen Abendspaziergang ausklingen. Vorgesehen ist: der Wenzelsplatz mit Bauten des Jugendstils und der Neorenaissance. Sie flanieren vorbei am Ständetheater zum Carolinum, der ersten Universität Mitteleuropas von 1348 und sehen den spätgotischen Pulverturm. Beim Abendessen im Hotel können Sie alles noch einmal Revue passieren lassen.

2. Tag „Auf Kafkas Spuren“. Heute geht es zum Altstädter Ring, dem zentralen Marktplatz. Dazu gehören das Rathaus, die Astronomische Uhr, das Hus Denkmal, das Palaus Goltz-Kinsky, die Teyn- und die Nikolaus-Kirche. Danach besuchen Sie den Jüdischen Friedhof und kommen auf Ihrem Weg auch am „Café Franz Kafka“ vorbei.

3. Tag „Kronjuwel des Barocks“.
Die Karlsbrücke ist eine der bekanntesten Bauten Prags. Was wohl die Standfiguren aussagen? Es geht hinauf zum Prager Burgberg mit dem Palais Schwarzenberg und Sternberg Palais: Hier sind die Kunstschätze der Nationalgalerie zu bewundern. Der Veitsdom zählt zu den eindrucksvollsten Kathedralen weltweit und mit Dientzenhofers St. Nikolaus bestaunen Sie ein Kronjuwel des Barocks. Der Waldsteingarten wurde auf Wunsch des Heerführers Wallenstein als Bestandteil seines Kleinseitner Sitzes angelegt.

4. Tag „Moderne Kunst zum Abschied“. Die Atelier-Villa im Prager Stadtteil Hradcany wurde bis 1911 von Frantisek Bilek nach seinen eigenen Plänen erbaut. Noch heute erzählt das Gebäude viel über seinen Bauherrn. Eine Begegnung mit moderner Kunst in einem ehemaligen Messepalast schließt die Tage in Prag ab. Die anschließende Rückfahrt bietet Gelegenheit sich im Komfortreisebus mit den Mitreisenden über diese hochinteressante Tour auszutauschen. Ankunft am frühen Abend.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

  • Reisebegleitung und Führungen mit der Kunsthistorikerin Dr. Buket Altinoba
  • Taxiservice
  • Komfortbusreise
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel Metropol, Prag
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Bettensteuer

Gültige Stornostaffel: B

4* Hotel Metropol, Prag

  • Doppelzimmer pro Person
    779 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    756 €
  • Einzelzimmer pro Person
    999 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    967 €

Eigenanreise Preis:

Doppelzimmer pro Person: 739,-€

Einzelzimmer pro Person: 959,-€

ab/bis Prag

Individuelle Anreise per Flug, Zug oder PKW auf Anfrage buchbar.

Bitte wenden Sie sich für eine Buchung an unser Reisebüro unter:

Tel.: 07142 - 9788 - 0

Fax: 07142 - 9788 - 97

E-Mail: reisen@spillmann.de

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
 

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk