Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Reise zur Kunst – Zeitgenössische Kunst und Kultur in Leipzig und Halle - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.09.2019 - 08.09.2019
Preis:
ab 799 € pro Person

Zwei Großstädte in zwei Bundesländern, die im wirtschaftlich stärksten Raum Ostdeutschlands liegen. Leipzig ist bekannt als eine der ältesten Messen der Welt und als die Stadt des Buchdrucks sowie der Musik. Halle ist Sitz einer der ältesten Universitäten und Ausgangspunkt der sozial-humanistischen Bildung in Deutschland. Sie erleben beide Städte als lebendige Kunst- und Kulturstädte im Bereich Lebensart, Architektur, Kunst und Design.

1.Tag In Begleitung Ihrer Reiseleiterin Frau Blübaum reisen Sie am Morgen nach Leipzig, wo Sie Ihr Hotel beziehen. Nach dem Einchecken machen Sie sich auf eine Tour durch Leipzigs quirlige Altstadt mit ihren Passagen, Cafés und gründerzeitlicher Architektur. Abends genießen Sie ein gemeinsames Abendessen.

2. Tag Am Vormittag steht ein Rundgang durch die Leipziger Baumwoll-Spinnerei unter dem Motto „from cotton to culture“ an. Aus der Anfang des 20. Jahrhunderts größten Baumwollspinnerei Kontinentaleuropas wurde zu Beginn des 21. Jahrhunderts eine der interessantesten Produktions- und Ausstellungsstätten für zeitgenössische Kunst und Kultur in Europa. Sie erhalten einen Einblick in die Geschichte und das Entwicklungskonzept der Spinnerei. Auf dem Programm stehen der Besuch des Archivs, vier bis sechs der 14 ansässigen Galerien und Ausstellungsflächen und zwei Werkstätte. Nach einer Pause besichtigen Sie das Museum der bildenden Künste. Im Zentrum steht dort die Präsentation zeitgenössischer Werke und raumbezogener Installationen wie die Begegnung von Kunst und Architektur. Ein absolutes Muss ist natürlich die Thomaskirche. Hier findet um 18:00 Uhr die Motette „Musik in Worten - Worte in Musik“ statt. In der Regel werden die Motetten vom Thomanerchor oder von Gästen mit Bach-Bezug musikalisch gestaltet. Eine wunderbare Einstimmung für einen schönen Abend in Leipzig.

3. Tag Nach dem Frühstück fahren Sie nach Halle (Saale). Im dortigen Landesmuseum für Vorgeschichte wird die berühmte Himmelsscheibe von Nebra spektakulär in Szene gesetzt. Nach der Führung geht es weiter zur Stiftung Moritzburg, dem Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt. Die Moritzburg – gegen Ende des 15. Jahrhunderts erbaut - präsentiert nur wenige Minuten vom Marktplatz entfernt Kunstwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart. In einer Führung lernen Sie die Kunst der Klassischen Moderne mit Expressionismus, Konstruktivismus und Neuer Sachlichkeit, Kunst nach 1945 sowie Kunst aus der DDR kennen und sehen den bedeutenden Halle-Zyklus von Lyonel Feininger. Danach fahren Sie zu den eindrucksvollen Franckeschen Stiftungen. Zunächst bietet sich eine Pause im historischen Ambiente der Nudelmanufaktur an. Danach besuchen Sie die einzige vollständig erhaltene barocke Wunderkammer Europas und erfahren mehr zur einzigartigen Geschichte der Stiftungen. Später geht es zurück nach Leipzig, wo Sie einen individuellen Nachmittag und Abend genießen können.

4. Tag Nach dem Frühstück und Check-Out besuchen Sie das GRASSI Museum. Das Gebäude im Art-Déco-Stil bietet mit seinen eindrucksvollen Sammlungen einen unvergesslichen Besuch. Im Jahr des Bauhauses blickt das Museum besonders auf die sächsischen „Bauhäusler“. Nach einer Pause im Museumsrestaurant treten Sie die Heimreise zu den Ausgangsorten an, wo Sie abends wieder eintreffen werden.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

• Reisebegleitung und Führungen mit der Kunsthistorikerin Doris Blübaum M.A.
• Taxiservice
• Komfortbusreise
• 3 x Übernachtung im 3* Arthotel ANA Symphonie, Leipzig
• 3 x Frühstücksbuffet
• 1 x Abendessen am Anreisetag
• Eintritte und Führungen lt. Programm
• Bettensteuer

 

3* Arthotel ANA Symphonie, Leipzig

 
  • Doppelzimmer pro Person
    799 €
  • Einzelzimmer pro Person
    999 €

Eigenanreise Preis:

Doppelzimmer pro Person: 759,-€

Einzelzimmer pro Person: 959,-€

ab/bis Leipzig

Individuelle Anreise per Flug, Zug oder PKW auf Anfrage buchbar.

Bitte wenden Sie sich für eine Buchung an unser Reisebüro unter:

Tel.: 07142 - 9788 - 0

Fax: 07142 - 9788 - 97

E-Mail: reisen@spillmann.de

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
 

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk