Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Reise zur Kunst – Beeindruckende Garten- und Designkunst in den Niederlanden - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.06.2019 - 09.06.2019
Preis:
ab 919 € pro Person

Prunkvolle Schlossanlagen, wunderschöne Garten- und Wasseranlagen, beeindruckende Flora und Fauna. Nein, nicht in England oder Frankreich, sondern in den Niederlanden. Die lebhafte Verbindung mit England war allerdings Ursache, dass in Holland der landschaftliche Gartenstil Eingang fand. Diesen gilt es mit Hilfe der als Reisebegleiterin erfahrenen Kunsthistorikerin Doris Blübaum M.A. bei dieser außergewöhnlichen Garten- und Kunstreise zu entdecken.

1. Tag „Teiche und Wasserfälle“. Zum ersten Mal hält der Komfortreisebus gegen Mittag in Arcen. Das aus dem 17. Jahrhundert stammende Schloss in unmittelbarer Nähe zur Grenze wurde auf den Ruinen früherer Burgen erbaut. Wer die fakultative Mittagspause ausfallen lässt, kann direkt auf Entdeckungsreise durch die verschiedenen Gärten aus aller Welt gehen, die sich rund um das Schloss aus dem 17. Jahrhundert befinden. Neben Teichen mit Wasserfällen gibt es Rosen- und Wassergärten sowie Anlagen im fernöstlichen und italienischen Stil. Die weitere Fahrt führt zum Hotel in Utrecht, wo der Tag bei einem Abendessen gemütlich ausklingen kann.


2. Tag „Wo die bunten Torten wachsen“. Nur einen Katzensprung von Utrecht entfernt, steht das größte Schloss der Niederlande: Kasteel de Har, konzipiert und geplant vom berühmten Architekten Pierre Cuypers. Seine große Kunst zeigt sich in den Außenanlagen mit Wasserspielen, Kräuterecken und französischen Gärten. 1.000 Stöcke mit rund 80 verschiedenen Rosenarten bilden den unvergleichlichen Rosengarten. Inmitten dieser Gärten thront die imposante Schlossanlage. Nach der optionalen Mittagspause heißt es dann Staunen: Das Museum Voorlinden in Wassenar sprengt mit seinem großen Skulpturen- und Landschaftspark alle gängigen Vorstellungen. Der Hit sind die hohen Torten in allen Farben, inspiriert von den Gemälden Wayne Thiebauds. Der Abend steht dann zur freien Verfügung.


3. Tag „Barock und modernes Design“. Nur kurz sind auch heute die Fahrten mit dem Komfortreisebus zu den Besichtigungszielen. Der erste Halt findet in Apeldoorn statt. Dort
prägen Beete, Springbrunnen, Prunkvasen und Statuen das Landschaftsbild im barocken
Schloss garten Het Loo. Wieder zurück in Utrecht kann das Gerrit-Rietveld-Haus, ein UNESCOWeltkulturerbe sowie das Centraal Museum mit der größten Sammlung des Designers besichtigt werden. Den Abend beschließt Küchenkunst mit einem Abendessen im Hotel.


4. Tag „Entspannte Rückfahrt nach spannenden Tagen“. Mit ungewöhnlichen Eindrücken im Reisegepäck geht es nach spannenden Tagen zurück in die Heimat. Der Komfortreisebus macht selbst dies zu einem weiteren Erlebnis.


Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

  • Reisebegleitung und Führungen mit der Kunsthistorikerin Doris Blübaum M.A.
  • Taxiservice
  • Komfortbusreise
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel Mitland, Utrecht
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Abendessen am 1. und 3. Abend
  • Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Bettensteuer 

Gültige Stornostaffel: B

4* Hotel Mitland, Utrecht

 
  • Doppelzimmer pro Person
    919 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1059 €

Eigenanreise Preis:

Doppelzimmer pro Person: 879,-€

Einzelzimmer pro Person: 1019,-€

ab/bis Utrecht

Individuelle Anreise per Flug, Zug oder PKW auf Anfrage buchbar.

Bitte wenden Sie sich für eine Buchung an unser Reisebüro unter:

Tel.: 07142 - 9788 - 0

Fax: 07142 - 9788 - 97

E-Mail: reisen@spillmann.de

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr

 

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk