Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Reise zur Kunst - Reims, Metz, Luxemburg & Trier - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.04.2020 - 04.04.2020
Preis:
ab 594 € % pro Person

Bis auf Metz sind alle Stationen dieser Kunstreise auch Teil einer neuen Pilgerstrecke, die als „Martinuspfad“ von Ungarn bis Tours verläuft. Damit die Fahrt nach Reims, Metz, Luxemburg und Trier aber nicht zu stark von religiösen Aspekten dominiert wird, haben Kunst und Genuss an allen vier Reisetagen ihren festen Platz im Programm. Prof. Dr. Sabine Poeschel sorgt als versierte Reisebegleitung für das kunsthistorische Hintergrundwissen bei dieser außergewöhnlichen Tour

1. Tag „Geschichte und Schampus“. Gut gelaunt beginnt die Fahrt mit dem Komfortreisebus am Morgen mit Ziel Reims. Als Zwischenstopp bietet sich in Verdun die Besichtigung des Museums bei Fleury an, in dem Relikte aus der berühmten Schlacht im Ersten Weltkrieg ausgestellt sind. Weiter geht es nach Reims, wo nach dem Einchecken im Hotel die Kathedrale besichtigt wird. Später wartet ein Glanzlicht auf die Teilnehmer: Besucht wird der renommierte Champagnerhersteller Taittinger. Nach der Kellereibesichtigung krönt ein gemeinsames Abendessen den ersten Reisetag.
 

2. Tag „Centre Pompidou Metz“. Nach Frühstück und Check out im Hotel geht es auf direktem Weg nach Metz, wo die Besichtigung der beeindruckenden Kathedrale geplant ist. Im Mittelpunkt des Tages aber steht die ausführliche Besichtigung im Centre Pompidou Metz, das als Schwesterinstitution des gleichnamigen Museums in Paris Ergebnis der ersten Dezentralisierung einer großen nationalen Kulturinstitution in Frankreich ist. Als Zentrum für moderne und zeitgenössische Kunst präsentiert es wechselnde Ausstellungen. Danach erfolgt die Weiterfahrt nach Luxemburg, wo der Abend nach Ankunft im Hotel zur freien Verfügung steht.


3. Tag „Stadtrundgang und zwei Museen“. Gestärkt vom reichhaltigen Frühstück im Hotel geht es zum Stadtrundgang mit Frau Poeschel. Erster Stopp ist dann das Musée National d‘Histoire et d‘Art, das etwa zwei Stunden lang durchstreift werden kann. Oder auch länger, denn die nachfolgende Mittagspause ist fakultativ. Der Nachmittag im Musée d‘Art Moderne (MUDAM) verläuft ähnlich. Sowohl die Zeit nach dem Museumsbesuch wie auch der gesamte Abend stehen zur freien Verfügung.
 

4. Tag „Älteste Stadt Deutschlands“. Auch der letzte Reisetag startet mit einem guten Frühstück im Hotel, bevor es dann nach dem Auschecken Richtung Trier geht. In der ältesten Stadt Deutschlands werden natürlich das Rheinische Landesmuseum und der Dom besichtigt. Der fakultativen Mittagspause schließt sich ein Stadtrundgang mit Frau Poeschel an. Die Rolle der Stadt und die Überreste aus der Römerzeit werden dabei im Mittelpunkt stehen. Mit diesem Wissen im Gepäck geht es auf die Rückfahrt in die Heimat, wo die Reisegruppe gegen Abend wieder eintrifft.
 

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

  • Reisebegleitung und Führungen mit der Kunsthistorikerin Prof. Dr. Sabine Poeschel
  • Taxiservice
  • Komfortbusreise
  • 1 x Übernachtung im 3* Best Western Hotel Centre, Reims
  • 2 x Übernachtung im 4* Hotel Novotel, Luxemburg
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen am Anreisetag
  • Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Bettensteuer

Gültige Stornostaffel: B

3* Best Western Hotel Centre, Reims und 4* Hotel Novotel, Luxemburg

  • Doppelzimmer pro Person
    625 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.08.2019
    594 €
  • Einzelzimmer pro Person
    825 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.08.2019
    784 €

Eigenanreise Preis:

Doppelzimmer pro Person: 585,-€

Einzelzimmer pro Person: 785,-€

ab Reims/bis Trier

Individuelle Anreise per Flug, Zug oder PKW auf Anfrage buchbar.

Bitte wenden Sie sich für eine Buchung an unser Reisebüro unter:

Tel.: 07142 - 9788 - 0

Fax: 07142 - 9788 - 97

E-Mail: reisen@spillmann.de

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
 

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk