Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Reise zur Kunst - Traditionsreiches Koblenz - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.09.2020 - 08.09.2020
Preis:
ab 489 € pro Person

Koblenz ist eine Stadt, die sich sehen lassen kann: Das Deutsche Eck mit seinem Kaiser, das Kurfürstliche Schloss, kilometerlange Uferpromenaden, Schloss Stolzenfels, der Inbegriff der Rheinromantik und die über allem thronende Festung Ehrenbreitstein. Die spektakuläre Seilbahn über den Rhein, Weindorf, Moselmündung und noch Vieles mehr: Koblenz ist nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands, sondern auch eine der Vielseitigsten.

1. Tag „Festung und Verkostung“. Die Fahrt von Stuttgart nach Koblenz startet schon am frühen Morgen und lässt die Vorfreude auf viele Attraktionen steigen: Etwa auf die Fahrt mit der Seilbahn vom Deutschen Eck zur Festung Ehrenbreitstein, bei der man sich noch vor der fakultativen Mittagspause einen ersten Eindruck von der Stadt an der Moselmündung verschaffen kann. Vertieft wird dies durch die Führung zur Festung. Nach dem Einchecken im Hotel wartet ein weiterer Höhepunkt im Reiseprogramm: eine Weinverkostung auf einem Weingut an den Hängen des „Ehrenbreitsteiner Kreuzberges“. Eine Kellerführung mit Interessantem und Wissenswertem rund um den Wein rundet das Programm ab. Das gemeinsame Abendessen findet danach im Hotel statt. Genießen Sie einen tollen Ausblick auf den Rhein.


2. Tag „Schiff ahoi“. Mit dem Schiff geht es ab Koblenz rheinaufwärts auf einer der schönsten Strecken am Mittelrhein. Vorbei am kurfürstlichen Schloss, der Moselmündung und dem Schloss Stolzenfels beeindruckt die Burg Lahneck als einziger fünfseitiger Bergfried am Mittelrhein ebenso wie die Allerheiligenkapelle und der Königsstuhl zu Rhens, Wahlort der deutschen Kaiser. Wendemarke ist dann die Marksburg bei Braubach. Von der besterhaltenen Ritterburg am Mittelrhein geht es nun entspannt rheinabwärts gleitend zurück zum Anlegepunkt. Wieder an Land folgt eine Fahrt nach Andernach, wo nach der Mittagspause ein Geysir bewundert werden kann. Dazu geht es nach der Theorie im Geysir-Zentrum wieder mit dem Schiff zum richtigen Geysir. Vom Wasser aus ergeben sich hierbei auch wieder neue Perspektiven auf die prägnante Stadtsilhouette Andernachs, die typischen Weinberge und das Naturschutzgebiet Namedyer Werth. Die Rückfahrt nach Koblenz beschließt diesen abwechslungsreichen Tag, das Abendessen dort ist individuell planbar.
 

3. Tag „Der Rhein im Mittelpunkt“. Heute wird das Rhein-Museum in Koblenz besucht, das bereits seit 1912 als kulturhistorisches Institut das Leben am Rhein unter verschiedenen Aspekten zeigt. So sind die Rheinromantik oder der Neandertaler ebenso Gegenstand der Ausstellung wie der Rheinausbau oder die Entwicklung der Rheinschifffahrt. Eine Führung zum Thema Wasser und Rhein komplettiert den hochinteressanten Vormittag. Letzte Station in Koblenz sind die „Winninger Weinstuben“, wo ein leckeres Mittagessen eingenommen wird, bevor es auf die Rückfahrt zu den Ausgangsorten geht, wo Sie dann am frühen Abend eintreffen.
 

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

  • Reisebegleitung und Führungen mit der Kunsthistorikerin Doris Blübaum M.A.
  • Taxiservice
  • Komfortbusreise
  • 2 x Übernachtung im 4* Diehl‘s Hotel, Koblenz
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Mittagessen in den Winninger Weinstuben (oder gleichwertig)
  • Weinverkostung mit Kellerführung
  • Seilbahnfahrt und Schifffahrt lt. Programm
  • Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Bettensteuer

Gültige Stornostaffel: B

 

4* Diehl‘s Hotel, Koblenz

 
  • Doppelzimmer pro Person
    489 €
  • Einzelzimmer pro Person
    544 €

Eigenanreise Preis:

Doppelzimmer pro Person: 459,-€

Einzelzimmer pro Person: 514,-€

ab/bis Koblenz

Individuelle Anreise per Flug, Zug oder PKW auf Anfrage buchbar.

Bitte wenden Sie sich für eine Buchung an unser Reisebüro unter:

Tel.: 07142 - 9788 - 0

Fax: 07142 - 9788 - 97

E-Mail: reisen@spillmann.de

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr und Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
 

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk