Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn – „Kloster des Jahres“ - 1 Tag

UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn – „Kloster des Jahres“
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.12.2019 - 20.01.2020
Preis:
ab 62 € pro Person

Seit 2010 zeichnen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jährlich eines ihrer Monumente mit dem Titel „Monument des Jahres“ aus. In diesem Jahr geht der Titel an das Kloster Maulbronn – zudem feiert das Kloster „25 Jahre Welterbe der UNESCO“. Ein guter Grund einmal selbst die besterhaltene mittelalterliche Klosteranlage der Zisterzienser nördlich der Alpen zu besuchen. Es wird hartnäckig behauptet, dass die Maultaschen einst in Maulbronn erfunden wurden. Sie erhalten die Möglichkeit, diese bei einem Mittagessen (Kalbsmaultaschen mit Zwiebelschmälze und hausgemachtem Kartoffelsalat - Vegetarier bitte bei Buchung angeben) selbst zu kosten. Am Nachmittag erfolgt der Besuch der historischen Ölmühle Illingen. Sie gilt als technisches Kulturdenkmal und lebendiges Museum. Mit dem Originalinventar aus dem Jahr 1904 werden hier wieder wie eh und je Bio-Speiseöle bester Qualität produziert. Bei einem geselligen Aufenthalt erhalten Sie vielfältige Einblicke in die Ölgewinnung und dürfen die feinen Öle selbst kosten.

So reisen Sie:
Fahrt nach Maulbronn im Nordschwarzwald. Führung durch die Klosteranlage und Mittagessen in einem nahegelegenen Gasthaus. Am Nachmittag Fahrt nach Illingen und Führung durch die Ölmühle. Kaffeepause und danach Rückfahrt.

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • Führung durch das Kloster Maulbronn
  • die berühmten Maulbronner Maultaschen zum Mittagessen
  • Führung durch historische Ölmühle inkl. Verkostung

Keine Unterkunft

  • Tagesreise
    62 €
Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.DetailsOk