Mo. - Fr. 09:00 bis 18:00
Sa. 09:00 bis 13:00

Information & Buchung: 07142-97880

Reisesuche öffnen
 

Wien und Wachau - Wasser, Marillen und Kaisermetropole - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.09.2020 - 02.10.2020
Preis:
ab 499 € pro Person

Gestalt gewordene Geschichte entlang der Donau, ein mildes Klima und hervorragende Weißweine: die Wachau gilt als eines der schönsten Flusstäler der Welt. Das UNESCO Weltkulturerbe ist eine magische Gegend und lässt sich als Wohlfühllandschaft zu jeder Jahreszeit entdecken.

1. Tag „Begrüßungsschnaps“. Im modernen Komfortreisebus fahren Sie heute Morgen bequem in die schöne Wachau. Im romantischen Senftenberg liegt das Landhaus Zierlinger mitten in einer bezaubernden Umgebung. Dort angekommen gibt es erst einmal einen Begrüßungsschnaps, bevor dann in aller Ruhe die Zimmer bezogen werden. Am Abend 3-Gang- Menü mit Kremstaler Schmankerl.

2. Tag „Wien von seiner schönsten Seite“. Nach dem Frühstück geht es mit dem Reiseleiter nach Wien. Nach kurzem Stopp am Schloss Schönbrunn (nur Außenbesichtigung mit Garten) zeigt sich die Stadt bei einem Rundgang von ihrer schönsten Seite: Besucht werden alle wichtigen Gebäude und Plätze vom Hundertwasserhaus über Hofburg und Oper bis hin zum Schwedenplatz. Nach der Mittagspause wartet der Dom auf Sie und nach dem Café Sacher der Prater. Hier besteht die Möglichkeit für eine Fahrt mit Riesenrad (fakultativ), bevor auf der Reichsbrücke ein Blick auf die Donau mit der Skyline von Wien im Hintergrund geworfen werden kann. Weiter zu sehen sind UNO-City sowie die Hausberge der Wiener, Kahlenberg und Leopoldsberg (keine Auffahrt). Nach der Rückkehr geht es am Abend in das gemütliche Heurigenlokal des Hotels. Dort wird das Abendessen in Form einer Brettljause serviert. Anschließend erfolgt die Weinprobe.

3. Tag „Weltberühmte Abtei“. Ziel des Tagesausflugs ist heute die Wachau. Es geht zunächst mit dem Bus nach Krems zum Schiffsanleger, von dort mit dem Schiff auf der Donau weiter nach Spitz. Hier wartet bereits der Bus nach Melk, wo die weltberühmte Benediktinerabtei besichtigt wird. Während einer Führung erhalten Sie Informationen über den prächtigen Barockbau, der ein wichtiger geistiger und geistlicher Mittelpunkt des Landes ist. Unterhalb dieses mächtigen Meisterwerkes präsentiert sich die Stadt Melk den Gästen wie ein prachtvoller Bildband, in dem man blättern kann. Zurück im Hotel erwartet Sie ein 3-Gang-Menü unter dem Motto „Grüße aus der Wachau“ und eine Marillenschnapsverkostung.

4. Tag „Marillen zum Abschied“. Nach dem Abschiedsfrühstück erhält jeder Teilnehmer noch ein Glas „Wachauer Marillenmarmelade“ sowie das Originalrezept zur Zubereitung der „Wachauer Marillenknödel“. Danach erfolgt die Rückreise.

 

Gültige Stornostaffel: B

Frühbuchervorteil:

3 % Ermäßigung bis 29.02.2020

  • Taxiservice
  • Komfortbusreise
  • Begrüßungsschnaps
  • 3 x Übernachtung im Landhaus Zierlinger
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang Abendessen „Kremstaler Schmankerl“ im Hotel
  • 1 x 3-Gang Abendessen „Grüße aus der Wachau“ im Hotel
  • 1 x Heurigenabend mit 3 kommentierten Weinproben, Brettljause, Brot, Dessert und Musik
  • 1 x Tanzabend im Hotel
  • 1 Glas Wachauer Marillenmarmelade
  • 1 Originalrezept Wachauer Marillenknödel
  • 1 x Marillenschnapsverkostung
  • ganztägige Reiseleitung Tag 2 und 3
  • Schifffahrt Krems – Spitz
  • Führung und Eintritt Stift Melk

 

Landhaus Zierlinger

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    499 €
  • Einzelzimmer pro Person
    534 €

Landhaus Zierlinger

Das verwinkelte, verträumte und liebenswerte Landhaus Zierlinger liegt im romantischen Senftenberg im Kremstal und ist ideal gelegen für Fahrten in die Wachau und nach Wien. Die Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche, WC, Föhn, Radio, Telefon und TV ausgestattet.

Bitte beachten Sie unsere Reisehinweise zu Ihrer Reise.